Systemkamera*s von Sony wie die Sony Alpha 6500 Systemkamera sind bei Profifotografen im Jahr 2019 ebenso beliebt wie bei Hobbyfotografen, die auf robuste Bauweise und Top-Qualität setzen. Systemkameras haben den Vorteil das sie nicht wie Spiegelreflexkameras auf einen optischen Sucher setzen sondern über einen hochwertigen Micro FourThirds oder APS-C-Sensor das gewünschte Bild direkt auf dem Monitor anzeigen. Somit sind ebenfalls weitere Zusatzfunktionen und ein geringeres Gewicht möglich. 

Wir haben euch hier mal eine Übersichtsseite der Sony Alpha 6500 erstellt, die es euch einfacht macht wenn ihr euch für diese Kamera interessiert, die richtige Entscheidung zu treffen. Im Folgenden werdet ihr aktuelle Angebote der Sony Alpha 6500 finden und euch über die weiterführenden Links, die wir euch anbieten genauer Informieren. Das wichtigste fassen wir euch kurz und Übersichtlich zusammen.

Der aktuelle Preis für den sie die Sony Alpha 6500 Systemkamera kaufen können

Achten sie bei der Auswahl auf das entsprechende Angebot, neben dem Preis spielt oft noch das mitgelieferte Zubehör eine große Rolle. Bei der Alpha 6500 wird auch nur das Gehäuse verkauft. Zu einem kompletten Set gehört neben dem Gehäuse ebenfalls das Objektiv. Wenn sie sich nicht sicher sind, nutzen sie das güntigste Angebot und besorgen sich das benötigte Zubehör für die Sony Alpha 6500  separat dazu oder schauen sich die verfügbaren Set-Angebote an.

Passendes Zubehör für die Systemkamera von Sony

K&F Concept Filterset 55mm Objektiv Filterset Filter Kit UV Filterset UV Filter 55mm Schutzfilter 55mm CPL Filter Polfilter 55mm FLD Filter 5er Filter Set für Sony A37 A55 A57 A65 A77 A100 DSLR Kamera mit Gegenlichtblende 55mm Reinigungsstift Objektivkappenhalter Reinigungstuch Filtertasche
22 Bewertungen
K&F Concept Filterset 55mm Objektiv Filterset Filter Kit UV Filterset UV Filter 55mm Schutzfilter 55mm CPL Filter Polfilter 55mm FLD Filter 5er Filter Set für Sony A37 A55 A57 A65 A77 A100 DSLR Kamera mit Gegenlichtblende 55mm Reinigungsstift Objektivkappenhalter Reinigungstuch Filtertasche*
  • Hinweis: Dieses Set mit allen 55mm-Objektive kompatibel. Bitte überprüfen Sie Ihre Kamera Objektivgewinde Größe vor der Bestellung.Ihr Kameraobjektiv Gewindegröße wird irgendwo auf der Objektivtubus gekennzeichnet oder unter Ihrem Objektivdeckel gedruckt. Diese Zahl wird immer von einem (Durchmesser) Symbol "Ø" vorangestellt. Zum Beispiel: Ø 55 = 55 mm Objektivgewinde.
  • Hergestellt aus hochwertigem optischen Glas
  • Mit Frontgewinde zur Nutzung mehrerer Filter
  • Durch die schlanke Filterfassung besteht keine Gefahr von filterfassungsbedingten Vignettierungen ( Abschattungen) in den Bildecken. Dadurch insbesondere perfekt für Weitwinkelobjektive/ Zooms.
  • Inklusive 55mm Filterset ( UV Schutzfilter, CPL Filter, FLD Filter ), Objektiv Reinigungsstift, 55mm Gegenlichtblende, Objektivdeckelhalter, Mikrofaser Reinigungstuch ( Orange, Grau und Blau werden zufällige anliefern) , Filtertasche

 

Anzeige

Alles über die Sony Alpha 6500!

Sony Systemkameras im Test

α6500: Professionelle Kamera mit APS-C Wechselobjektiv und schnellem Autofokus; High-Density-AF mit Objektverfolgung mit umfassender Phasendetektions-Autofokuspunkt-Abdeckung, Serienbildaufnahmen mit bis zu 11 Bildern p/Sek., optischer 5-Achsen-Bildstabilisierung und Fokussteuerung über Touchscreen.

  • Exmor CMOS Sensor mit neuem Front End LSI und 24,2 Megapixeln
  • Fünf-Achsen-Bildstabilisierung und 425 Phasendetektionspunkte; Robustes Gehäuse aus Magnesiumlegierung und robuste Objektivhalterung
  • Verfügt über das gleiche „4D Focus“ Autofokussystem wie die A6300
  • 3.0″“ Touch-Display inkl. Touch-Pad Funktion
  • Lieferumfang: Akku NP-FW50, Netzteil: AC-UUD12, Schultergurt, Gehäusekappe, Zubehörschuhkappe, Okularkappe, Micro-USB-Kabel
  • Bluetooth

Systemkameras Bestenliste

Features

a6500
touchscreen

Ein noch größerer Aufnahmebereich

Dank zuverlässigem Autofokus, hervorragender Stabilität und intuitiver Bedienung über den Touchscreen eignet sich die α6500 im Taschenformat für den Einsatz in jeder Aufnahmesituation.

Sofortige Touch-Fokussierung

Fokussieren Sie durch Antippen, oder wischen Sie, um den Fokus zu verschieben, während Sie durch den Sucher blicken.

 

Schneller Hybrid-Autofokus für Filme – Hochwertige 4K Aufnahmen

Aufnahme und interne Speicherung von 4K Videos, erstellt aus Daten, die 6K entsprechen (20 MP) in Super 35 mm Format.

Sony Kameras Testsieger
Sensor

24,2-MP EXMOR CMOS Bildsensor

APS-C-Sensor mit ca. 24,2MP sowie eine dünne Verdrahtungsschicht und eine große Fotodioden-Trägerschicht sorgen für eine hohe Lichtsammlungskapazität

Sensor

Bildverarbeitungssystem

Der BIONZ X Bildprozessor wird durch die neu entwickelte Front-End LSI unterstützt.

Phasen

425 Phasendetektions-AF-Punkte

Mit 425 Autofokuspunkten in der Brennebene zur großen und weiten AF-Punkt-Abdeckung fokussiert die α6500 präzise, effizient und zuverlässig

Body

Schneller Hybrid-Autofokus

Die α6500 verfügt über den weltweit schnellsten Autofokus (0,05 Sekunden)

Serienbild

307 Bilder (ca. 36 Sekunden) bei Serienaufnahmen

Die schnelle interne Verarbeitung und ein Pufferspeicher mit hoher Kapazität ermöglichen High-Speed-Serienaufnahmefunktion mit bis zu 307 Bildern (ca. 36 Sekunden)

OSS

Integrierte 5-Achsen-Bildstabilisierung

Die α6500 kann fünf Arten von Verwacklungen ausgleichen und steigert dadurch die Möglichkeiten zum Aufnehmen von Fotos und Videos mit weniger Verwacklungen. Der neue, hochpräzise Gyrosensor bewirkt einen Bildstabilisierungseffekt, der einer um 5 Schritte schnelleren Verschlusszeit entspricht.

Zeitlupe und Zeitraffer

Bis zu 5fach Zeitlupe und bis zu 60fach Zeitraffer können mit bis zu 50 Mbit/s in hochwertiger Full HD-Qualität aufgezeichnet werden. Sie können aus acht Bildwiederholraten von 1 Bild pro Sekunde bis 120 Bildern pro Sekunde (100 Bilder pro Sekunde) sowie 24p, 30p (25p) oder 60p (50p) Aufnahmeformat wählen. Zeitlupen- und Zeitrafferaufnahmen können anschließend ohne computerbasierte Nachbearbeitung wiedergegeben werden.

Beispielbild

Kamera für Profis
Anzeige

Alternative Systemkameras

Sony spielt mit seinen Systemkameras mit die wichtigste Rolle. Nikon oder Olympus können momentan Sony nicht das Wasser reichen und verlieren massiv an Marktanteilen bei professionellen Fotografen. Es gibt neben diesen 3 bekannten Systemkamera-Marken und noch weitere, die auch ihre Position in diesem Bereich mit guten Kameramodellen erkämpft haben. Darunter sind Panasonic und Fujifilm . Die Alternativen zu Olympus, Nikon & Sony sollte man auch im Jahr 2019 nicht vergessen. Sehen sie sich die Alternativen zur Sony Alpha 6500 an, eventuell finden sie hier eine für für sie besser geeignete Systemkamera.

Aktuelles Interesse an Systemkameras

Diese Analysen der letzten 12 Monate stammen von Google-Trends

Systemkameras wie die Alpha 6500 von Sony sind durchweg gefragt. Nicht wie Spiegelreflexkamera*s, die mit der Zeit an Interesse verlieren.

Der Grund dafür:

Seit dem Einzug der Digitaltechnik in die Fotografie lässt sich das Sucherbild auch direkt aus dem Kamerasensor auslesen und elektronisch als „LiveView“ auf einem Display darstellen. Die Umlenkung über ein Spiegelsystem ist dafür nicht erforderlich. Das haben auch die meisten Kamerahersteller als Vorteil für sich erkannt und immer mehr Kameras ohne optische Sucher auf den Markt gebracht.

Die Sony Systemkameras im direkten Vergleich zur Konkurrenz

Anzeige

Wir ihr an dieser Grafik (ständig aktuell) sehen könnt, ist die Nachfrage an Systemkameras von Sony & Panasonic im Normalfall höher als an Olympus Systemkameras, dies mag daran liegen, dass Sony oder auch Panasonic mit seinen Modelen Quallitativ erstklassische Kameras verkaufen aber auch daran, das die Produktpalette von Olympus* nicht so breit gefächert ist. Mit Systemkameras von Sony wie die Alpha 6500 können sie sich Sicher sein, eine erstklassige Kamera in der Hand zu haben.

Weitere Spiegelreflexkameras vorgestellt

📸Nikon Coolpix W100 – Infos über die wasserdichte Kompaktkamera!

Mit einer wasserdichten Kompaktkamera* von Nikon sind sie perfekt für Fotos beim Schnorcheln oder Badeausflügen ausgerüstet um auch die schönsten Momente unter Wasser festzuhalten. Somit ist diese kompakte Kamera für jeden geeignet, der...
Read More

📸Sony α7 III mit 35-mm-Vollformatbildsensor – Perfektion für alle

Systemkameras von Sony wie die Sony Alpha 7M3 E-Mount Vollformat Systemkamera sind bei Profifotografen im Jahr ebenso beliebt wie bei Hobbyfotografen, die auf robuste Bauweise und Top-Qualität setzen. Systemkameras haben den Vorteil das sie nicht wie...
Read More

📸Sony Alpha 7M2 E-Mount Vollformat Digitalkamera – Setzen Sie Ihre kreativen Vorstellungen in die Tat um!

Systemkameras von Sony wie die Sony Alpha 7M2 E-Mount Vollformat Systemkamera sind bei Profifotografen im Jahr ebenso beliebt wie bei Hobbyfotografen, die auf robuste Bauweise und Top-Qualität setzen. Systemkameras haben den Vorteil das sie nicht wie...
Read More

📸Olympus OM-D E-M5 Mark II Systemkamera – Robust & bewährt, die aktuelle Systemkamera von Olympus

Systemkameras von Olympus wie die OM-D E-M5 Mark II Systemkamera sind bei Profifotografen im Jahr ebenso beliebt wie bei Hobbyfotografen, die auf robuste Bauweise und Top-Qualität setzen. Systemkameras haben den Vorteil das sie nicht wie...
Read More

📸 Das wichtigste über die Spiegelreflexkamera Nikon D7500 – Die SLR für aktiongeladene Aufnahmen!

Die Nikon D7500 Spiegelreflexkamera bietet hohe Bildqualität, genügend Tempo für Action und viele Einstellmöglichkeiten ohne stundenlanges Menügehangel – mit dieser Mischung zielt Nikons 7000er Serie auf Fotografen, die im Jahr  hohe Ansprüche haben,...
Read More

📸Die Nikon Coolpix W300 – Mit modernster Technik unter Wasser fotografieren!

Mit einer wasserdichten Kompaktkamera von Nikon sind sie perfekt für Fotos beim Schnorcheln oder Badeausflügen ausgerüstet um auch die schönsten Momente unter Wasser festzuhalten. Somit ist diese kompakte Kamera für jeden geeignet, der...
Read More

📸Sony Alpha 6500 APS-C E-Mount Systemkamera, der Alleskönner im Taschenformat

Systemkameras von Sony wie die Sony Alpha 6500 Systemkamera sind bei Profifotografen im Jahr ebenso beliebt wie bei Hobbyfotografen, die auf robuste Bauweise und Top-Qualität setzen. Systemkameras haben den Vorteil das sie nicht wie...
Read More

📸Die Nikon Z7 – Die Profisystemkamera von Nikon!

Das Jahr ist das Jahr der Profi-Systemkamera Nikon Z7. Die Profi-Systemkamera reagiert blitzschnell und ist einfach zu bedienen. Ebenfalls top: Sucher und Display sind schön groß und zeigen ein sehr detailreiches Bild. So holt sich die Z7 Platz 1 der...
Read More

📸Olympus Tough TG-5 – Einfach überall perfekte Fotos!

Mit der wasserdichten Kompaktkamera von Olympus sind sie perfekt für Fotos beim Schnorcheln oder Badeausflügen ausgerüstet um auch die schönsten Momente unter Wasser festzuhalten. Somit ist die Olympus TG5 für jeden geeignet, der Familienausflüge am...
Read More

📸 Alles wichtige über die Spiegelrefelxkamera Nikon 5600

Interesse an der Nikon D5600 SLR? 📸 Die wichtigsten Informationen rund um diese Spiegelreflexkamera*, weiterführende Links und die besten Angebote finden sie hier! Qualität zeigt sich nicht immer nur am Preis. Das zeigt Traditionshersteller Nikon mit seiner D5600. Die Spiegelreflexkamera…

Read More
Anzeige

Weiterführende Links

Sony Alpha 6500 APS-C E-Mount Systemkamera (24,2 Megapixel, 7,5 cm (3 Zoll) Touch Display, 5 Achsen-Bildstabilisierung, 425 Phasen AF-Punkte, XGA OLED Sucher, 4K) inkl. SEL-P18105 Objektiv schwarz, Sony

Preis: 1.804,00
ab Januar 22, 2019 4:15 am  
Buy Now
Amazon.de

Preishistorie

Statistiken

Aktueller Preis 1.804,00€ Januar 22, 2019
Höchster Preis 1.804,00€ Januar 11, 2019
Niedrigster Preis 1.679,00€ Dezember 29, 2018
Seit Dezember 29, 2018

Letzte Preisänderungen

1.804,00€ Januar 11, 2019
1.699,00€ Januar 8, 2019
1.679,00€ Dezember 29, 2018

Technische Daten der Sony Alpha 6500 - Sony Deutschland

Sony ILCE-6500 / ILCE-6500G / ILCE-6500M / ILCE-6500Z: Lernen Sie mehr über technische Daten & ob sich diese Kameras mit Wechselobjektiv auf Ihre Bedürfnisse ausrichten.

Sony Fotokamera Alpha 6500 Kit 16-70 - Unterhaltung | Sony DE

α6500 Alleskönner im Taschenformat. Dank zuverlässigem Autofokus, hervorragender Stabilität und intuitiver Bedienung über den Touchscreen eignet sich die α6500 im Taschenformat für den Einsatz in jeder Aufnahmesituation.

6300 oder 6500 - Sony Alpha APS-C Kameras - Systemkamera Forum

Hallo zusammen, meine Nex6 scheint sich nun langsam endgültig zu verabschieden und Ersatz soll her. Eigentlich kenne ich die Unterschiede der beiden oben genannten Schätzchen.

Die Sony Alpha 7M2 auf Youtube

Mit diesen Suchbegriffen wird die Sony Alpha 6500 am häufigsten

im Internet gesucht

sony alpha 6500 test, sony alpha 6500 preis, sony alpha 6500 objektive, sony alpha 6500 nachfolger, sony alpha 6500 vs 6300, sony alpha 6500 amazon, sony alpha 6500 angebot, sony alpha 6500 aps-c e-mount, sony a alpha 6500, sony alpha 6500 bilder

Sony – Wissenswertes über den Kamerahersteller!

Quellen:

Wikipedia.de (https://de.wikipedia.org/wiki/Sony)

sony.de (https://www.sony.de/)

Das Unternehmen wurde am 7. Mai 1946 von Akio Morita und Masaru Ibuka als Tōkyō Tsūshin Kōgyō K.K. (東京通信工業株式会社, dt. etwa: Tokioter Kommunikationsindustrieunternehmen), abgekürzt Totsuko, im damals fast vollständig zerstörten Tokio gegründet. Der Sitz des Unternehmens war zuerst das ausgebrannte Kaufhaus Shirokiya im Stadtteil Nihonbashi. Als die Räumlichkeiten nicht mehr zur Verfügung standen, wechselte es als Übergang nach Kichijōji und 1947 letztendlich nach Shinagawa. Ein oft gehörter Gründungsmythos ist, dass Sonys erstes Produkt ein automatischer Reiskocher gewesen sei. Tatsächlich hatte eine von Masaru Ibuka geleitete Vorgängerfirma Tokyo Tsushin Kenkyusho an einem Reiskocher gearbeitet; es gelang aber nicht, einen funktionstüchtigen Prototypen zu entwickeln, so dass die Arbeiten eingestellt wurden.

Der Schwerpunkt war von Anfang das Entwickeln und Herstellen von Produkten der Unterhaltungselektronik. Der Durchbruch gelang mit dem Erwerb einer Lizenz zur Herstellung von Transistoren von den US-amerikanischen Bell Laboratories. Das Unternehmen brachte daraufhin sein erstes Transistorradio auf den Markt.  Mit Blick auf die geplante internationale Vermarktung seiner Produkte suchte das Unternehmen einen griffigen Markennamen, der zugleich das Logo darstellen und daher kurz sein sollte. Nach langen Überlegungen stieß man auf das lateinische Wort sonus (Klang). Es erinnerte an das damalige auch in Japan gebräuchliche englische Modewort Sunnyboy (gescheiter Junge) und an sunny (heiter). Allerdings bedeutet die japanische Aussprache von sonny so viel wie Geld verlieren. Letztendlich strich man ein N und gelangte zu Sony.

Sony war dabei das erste japanische Unternehmen, das sich einen Namen wählte, der in lateinischen Buchstaben geschrieben wurde (was angesichts des verlorenen Krieges gegen die USA zu großen öffentlichen Diskussionen führte).

Anzeige

Sony Kameras

Seit den 1990er Jahren stellt Sony Digitalkameras her. Fast zeitgleich erschienen die Serien Digital Mavica und Cyber-shot. 2002 stellte Sony die Digital-Mavica-Reihe ein. Weiterhin produziert Sony digitale Camcorder unter der Marke Handycam. Schon in den 1980er-Jahren hatte Sony mit der Mavica-Reihe einige Kameras mit elektronischer Aufzeichnung auf den Markt gebracht, die jedoch keine Digitalkameras waren, sondern analoge Still-Video-Kameras. Im Januar 2006 übernahm Sony das Kamerageschäft von Konica Minolta. Im Juli desselben Jahres erschien die weitgehend auf Konica-Minolta-Technik beruhende erste Sony-Spiegelreflex-Kamera Sony Alpha.

Andere Produkte von Sony

Sony versuchte immer wieder, eigene Standards zu etablieren, um dadurch die eigene Marktposition auszubauen. Zu nennen sind unter anderem der Memory Stick (ein Flash-Speicher für Digitalkameras) sowie die in den Sony-Digitalkameras verwendeten Akkus, die über spezielle Mikrocontroller verfügten und so den Austausch oder Nachbau anfangs erfolgreich verhinderten.

Weitere Produkte sind der künstliche Roboter-Hund Aibo und der humanoide Roboter Qrio, die Vaio-PCs (u. a. Laufwerke von Hitachi) sowie die auf Palm OS basierenden Clié-PDAs, wobei diese bereits eingestellt wurden. Am 6. Februar 2014 gab Sony bekannt, vorübergehend keine neuen Modelle mehr von Vaio auf den Markt zu bringen.

Der Sony Reader, ein E-Book-Lesegerät, ist das Nachfolgegerät des in Japan verbreiteten LIBRIé. Die nach den Normen HDCAM, XDCAM sowie SRX-4K arbeitenden Projektoren, welche die kinotypischen Bildwiederholrate von 24 Bildern pro Sekunde verarbeiten können, werden unter der Bezeichnung Cinealta vermarktet.

Im Jahr 2011 stellte Sony ebenfalls die beiden eigenen Tablets „Sony Tablet P“ und „Sony Tablet S“ vor. Auf der Internationalen Funkausstellung Berlin 2012 hatte Sony den Nachfolger des Sony Tablet S angekündigt und erklärt, dass die Sony-Tablets zukünftig unter dem Dach der Sony Mobile Communications vertrieben werden. Das Sony Xperia Tablet S ist erstmals mit einem Xperia-Branding versehen.

Neben der Herstellung eigener Produkte ist Sony auch Zulieferer für viele weitere Unternehmen. Kehrseite dieser Dominanz sind zum Beispiel die Rückrufe von Digitalkameras mit Sony-Sensoren (2005: Canon, Fujifilm, Konica Minolta, Nikon, Ricoh, Olympus) oder von Notebook-Akkus (2006: Dell, Apple, Toshiba, IBM, Lenovo).  ➸ mehr auf Wikipedia

Weitere Kameras von Sony

Kompaktkameras von Sony

Sony Digitalkameras gehören zu den besten Modellen. Das liegt zum einen an den vielen praktischen Extras wie hochauflösender Sucher, bequeme Steuerung per Touchscreen und komfortableDatenübertragung via WLAN. Zum anderen überzeugen zahlreiche Sony Digitalkameras auch bei der Bildqualität und besitzen ein vielseitiges Zoom. Dabei erstreckt sich die Produktpalette in nahezu jede Kameraklasse.

Camcorder von Sony

Sony brachte dann 1985 ein revolutionäres System auf den Markt, was es erlaubte, die Größe der Camcorder deutlich zu reduzieren. Das Video 8 System bot dem Nutzer die Möglichkeit, Videokassetten zur Aufnahme einzusetzen, die nicht größer als eine Musikkassette waren. Bis zur digitalen Revolution in diesem Bereich bot dieses System seinem Nutzer die beste Qualität und das beste Handling und wurde daher auch bis in die Mitte der neunziger Jahre noch produziert. Andere Modelle nutzten das Hi8 Format, das ähnlich kompakt war. Auch die Akkulaufzeit stieg in den neunziger Jahren rasant an, sodass man nicht mehr auf eine Stromquelle angewiesen war.