Urlaub Aderet (Israel) ✔ Unterkünfte in der Nähe ✔ Ausflugsziele ✔ Wissenswertes ✔ geführte Touren ▷ Infos

Aderet ist ein Moschaw in (Zentralisrael / Israel / Asien). Es befindet sich in den Ausläufern des Judentums in der Region Adullam, südlich von Beit Shemesh, westlich von Gush Etzion und mit Blick auf das Tal von Elah. Es untersteht der Gerichtsbarkeit des Regionalrats von Mateh Yehuda. Im Jahr 2017 hatte es eine Bevölkerung von 919.

Über Aderet Israel

Moshav Aderet liegt auf einem Berg, der tief in einen Wald eingebettet ist, in der Nähe von Bet Shemesh. Von den meisten Orten an der Moschau hat man einen freien, wunderschönen Blick auf das gesamte Emek HaElah. So haben Sie nach Westen einen freien Blick und können die Judean Hills sehen. Im Osten sehen Sie von Aderet aus, den British Park, im Norden können Sie Beit Shemesh sehen und im Osten, blicken Sie auf Gush Etzion. Aderet ist eine ländliche Gemeinde, in der eine religiös-zionistische Familie wunderbar leben kann.

Geführte Touren in Aderet

Unterkünfte in Aderet

Direkt in Aderet gibt es keine Unterkünfte für Touristen. Aus diesem Grund bieten wir euch eine Karte an, auf der Sie nahe gelegene Unterkünfte finden können.



Booking.com

Geschichte

Der Moschaw wurde Anfang 1959 von jüdischen Einwanderern aus Rumänien gegründet. Alle ersten Siedler verließen jedoch das Gelände. 1963 gründete die Regierung die Stadt wieder und brachte jüdische Einwanderer aus dem Atlasgebirge nach Marokko. Sein Name stammt aus dem Buch Hesekiel 17: 8,  und bedeutet “mächtig” in der Formulierung “mächtiger Weinstock”, einem Symbol für das wiedergeborene Israel. Der Name erinnert an den Weinbau in der Region.

Die Bewohner waren bis in die späten 1980er Jahre in der Geflügelzucht und anderen landwirtschaftlichen Aktivitäten tätig, als sich das Dorf zu einer Wohnheimgemeinschaft für Jerusalem (40 km) und Tel Aviv (65 km) entwickelte.

Gut zu Wissen

In der Nähe von Aderet befinden sich ein Weinberg und eine Reihe von archäologischen Stätten aus römischer und byzantinischer Zeit, darunter die Ruinen Atari und Midras aus der Zeit des Aufstands von Bar Kokhba. Die Höhle von Adullam, berühmt als Zuflucht für David während seiner Flucht von König Saul, ist 1 km südlich von Aderet, und die antiken Stätte von Sokho, jetzt berühmt für seine jährliche Blüte von Lupinen, 2 km nördlich.

Genaue Lage und Karte von Aderet