Alonei Habashan (Israel) ✔ Hotels & Unterkünfte ✔ Ausflugsziele ✔ Wissenswertes ✔ geführte Touren ▷ Infos hier!

Alonei HaBashan (Israel) ist eine israelische Siedlung in Moshav Shitufi, in den östlichen Golanhöhen, unter der Verwaltung Israels. Es fällt unter die kommunale Zuständigkeit des Golan Regional Council. Die internationale Gemeinschaft betrachtet israelische Siedlungen in den Golanhöhen als völkerrechtswidrig, aber die israelische Regierung bestreitet dies.

Über Alonei Habashan, Israel

Die Golanhöhen sind im geographischen Sinne ein dünn besiedelter, hügeliger Landstrich im Nahen Osten. International anerkannt als Teil Syriens, wurden die Golanhöhen im Sechstagekrieg durch Israel besetzt und 1981 annektiert. Alonei HaBashan wurde 1981 gegründet, um die Rückgabe eines unbesiedelten Landstrichs der besetzten Golanhöhen, als Geste des guten Willens gegenüber Syrien, zu verhindern.

Geführte Touren in Alonei Habashan

Unterkünfte in Alonei Habashan



Booking.com


Aloney Habashan Guest village

Aloney Habashan Guest village

Aloney Habashan Guest village

Das Aloney Habashan Guest village liegt in Alonei Habashan, 38 km von Rosh Pinna entfernt und bietet ein Restaurant und kostenfreies WLAN.

Jede Unterkunft verfügt über einen Balkon, eine voll ausgestattete Küchenzeile mit einem Kühlschrank, einen Kamin, einen Sitzbereich mit einem Sofa, einen Flachbild-TV und ein eigenes Bad mit einer Dusche und kostenlosen Pflegeprodukten. Gegen Aufpreis können Sie Handtücher und Bettwäsche ausleihen.

  • Morgens steht in der Lodge ein Frühstücksbuffet für Sie bereit.
  • Das Aloney Habashan Guest village bietet einen Kinderspielplatz.
  • Nach einem Tag beim Skifahren oder Radfahren entspannen Sie im Garten oder in der Gemeinschaftslounge.
  • Safed liegt 46 km von der Unterkunft entfernt und Hagoshrim erreichen Sie nach 48 km.

Sehenswürdigkeiten in Alonei Habashan

Wegbeschreibung – Intl. Flughafen Damascus 76 km
Restaurants in der Umgebung – Mattarello 7.1 km

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Avital Volcanic Park

Der Avital Volcanic Park wurde 2013 in einem verlassenen Basaltsteinbruch eröffnet. Es befindet sich an der Stelle eines schlafenden Vulkans, der vor 100.000 Jahren zum letzten Mal ausbrach. Die geschleuderten Steine ​​zeichnen sich durch respektierten Magnetismus aus. Dies bedeutet, dass der Kompass in der Nähe dieser Felsen gestört ist. Nachts bietet der Standort auch eine beeindruckende Audio-Light-Show.

Bahat Winery -Weinkellereien & Weingüter

Im Nordosten Israels werden einige der besten Weine des Landes hergestellt. Die Golan Heights Winery, gegründet 1983 durch vier Kibbutzim und weitere vier Moshawim, produziert jährlich rund sechs Millionen Flaschen qualitativ hochwertigen Weines. Das Symbol, eine stilisierte Öllampe, ziert die Etiketten der vier Marken Yarden, Gamla, Golan und Hermon.

Geschichte

Alonei HaBashan wurde 1981 gegründet. Der Name “Oaks of Bashan” stammt aus der Bibel (Jesaja 2:13). “Bashan” ist ein biblischer Name für die Golanhöhen. Im November 2012 landeten drei Mörser, die aus syrisch kontrolliertem Gebiet abgefeuert wurden, in der Nähe von Alonei Bashan. Zwei explodierten auf freiem Feld und einer fiel außerhalb eines Hauses, explodierte aber nicht.  Im Februar 2013 ein syrischer Panzergranate in dem Dorf gelandet. Pioniere, die es demontierten, glauben, dass es eine Streurunde gewesen sein könnte, die im Verlauf des syrischen Bürgerkriegs abgefeuert wurde.

Video aus Alonei Habashan

Genaue Lage und Karte von Alonei Habashan