Alonei Yitzhak (Israel) ✔ Hotels & Unterkünfte ✔ Ausflugsziele ✔ Wissenswertes ✔ geführte Touren ▷ Infos hier!

Alonei Yitzhak ist ein Jugenddorf im Norden von Israel. Es liegt in der Nähe von Binyamina und unterliegt der Gerichtsbarkeit des Regionalrats von Menashe. Die Stadt wurde 1948 von Yehiel Harif gegründet, um Kinder aufzunehmen, die den Holocaust überlebt hatten. Alonei Yitzhak wurde zu Ehren von Yitzhak Gruenbaum benannt. Derzeit ist die Stadt ein Internat, in dem 550 Schülern der siebten, bis zur zwölften Klasse untergebracht sind.

Über Alonei Yitzhak, Israel

Das Dorf liegt in einem spektakulären Naturschutzgebiet, in dem dicke, alte Eichen wachsen und es eine Vielzahl von Wildblumen gibt. Die “Aloni Yitzhak” Schule ist eine sechsjährige Oberschule. Es macht zweifellos Spaß, dort zu lernen, wo die Natur direkt vor dem Fenster liegt, aber nicht nur: kleine Klassenzimmer, hervorragende Lehrer, die in abwechslungsreichem Unterricht unterrichten, und eine reichhaltige und qualitativ hochwertige Lernumgebung, die alle ein qualitativ hochwertiges Studium und beeindruckende Leistungen bei den Prüfungen ermöglichen.

Geführte Touren in Alonei Yitzhak

Unterkünfte und Hotels in Alonei Yitzhak

Villa Ron's House

Villa Ron’s House

Villa Ron’s House

Das Ron’s House in Amikam bietet einen Außenpool, eine Gemeinschaftslounge und einen Garten sowie Unterkünfte mit kostenfreiem WLAN und Poolblick. Die klimatisierte Unterkunft liegt 20 km von Zikhron Ya’aqov entfernt. Die Villa verfügt über 6 Schlafzimmer, einem Flachbild-Kabel-TV, eine ausgestattete Küche mit einem Geschirrspüler und einer Mikrowelle, eine Waschmaschine und 2 Badezimmer mit einer Dusche. Die Villa verfügt über eine Terrasse. An der Unterkunft können Sie grillen und Wanderungen in unmittelbarer Nähe des Ron’s House unternehmen. Netanya liegt 42 km von der Unterkunft entfernt und Nazareth erreichen Sie nach 50 km. Der nächstgelegene Flughafen ist der 81 km vom Ron’s House entfernte Flughafen Ben Gurion. Die Unterkunft bietet einen kostenpflichtigen Flughafentransfer.

Lodge Cabin 81

Lodge Cabin 81

Lodge Cabin 81

Das Cabin 81 in Amikam liegt 20 km von Caesarea entfernt und bietet eine Gemeinschaftslounge und kostenfreies WLAN. Jede Unterkunft mit Garten- oder Bergblick verfügt über eine Küche, einen Flachbild-Sat-TV, einen Blu-ray-Player, einen Schreibtisch, eine Waschmaschine und ein eigenes Bad mit einer Dusche und einem Haartrockner. Alle Unterkünfte sind klimatisiert und verfügen über einen Sitz- und / oder Essbereich.

Die Lodge bietet einen Kinderspielplatz. Die Unterkunft bietet einen Garten mit Grillmöglichkeiten. In der Nähe können Sie wandern und Rad fahren. Netanya liegt 41 km vom Cabin 81 entfernt und Zikhron Ya’aqov erreichen Sie nach 19 km. Der nächstgelegene Flughafen ist der 82 km von der Unterkunft entfernte Flughafen Ben Gurion.

Ferienhof Villa Inner Circle

Ferienhof Villa Inner Circle

Ferienhof Villa Inner Circle

Das Haigol Hapnimi in Ein Iron ist von einem üppigen Garten umgeben und bietet Unterkünfte mit kostenfreiem WLAN, einem eigenen Pool und einem eigenen Whirlpool im Freien. Sie können kostenfrei Fahrräder ausleihen, um die Umgebung zu erkunden. Alle Unterkünfte im Haigol Hapnimi verfügen über eine voll ausgestattete Küche mit einem Essbereich und einem Kühlschrank, eine Terrasse mit Gartenblick sowie einen Wohnbereich mit einem Flachbild-Kabel-TV und einem DVD-Player. Jede der Unterkünfte verfügt über mindestens 1 eigenes Bad.

Entspannende Massagen können vor Ort gebucht werden. Auf Anfrage erhalten Sie jeden Samstagmorgen eine kostenlose Meditationsstunde. Einen kleinen Supermarkt und ein Café erreichen Sie nach einem 10-minütigen Spaziergang. Kostenfreie Privatparkplätze stehen vor Ort zur Verfügung. Das Mittelmeer ist 15 km entfernt und innerhalb von 45 Minuten mit dem Auto erreichen Sie Nazareth und Haifa.

Geschichte

Das Aloni Yitzhak Youth Village wurde Anfang 1948 von dem verstorbenen Yechiel Harif, einem Aktivisten der zionistischen Jugendbewegung, in Zusammenarbeit mit der Youth Aliyah gegründet. Seit seiner Gründung bis heute wurden im Jugenddorf Aloni Yitzhak Tausende von Jugendlichen mit Migrationshintergrund aus der ganzen Welt unterrichtet. Sie fanden darin ein warmes, liebevolles zu Hause, das ihnen half, ihre ersten Schritte im Land zu machen, und sie schulte sie, als hilfsbereite Bürger, die ihr volles Potenzial ausschöpfen.

Der Name “Aloni Isaac” stammt von den alten Eichen, deren Überreste an der Stelle des Dorfes gefunden wurden. Oaks wurde auf den Namen von Yitzhak Green späten Führern der zionistischen Bewegung in Polen angebracht, der als Innenminister im ersten Staat Israel diente. Sitz des ersten Dorfes war der Kibbutz Kfar Glikson, aber nach zwei Jahren wurde beschlossen, das Dorf aus dem Kibbuz zu trennen und in die Hügel in der Nähe eines Dorfes zu verlegen, wo er heute lebt. “Aloni Yitzhak” ist im Besitz der Firma “Yasodot”, die die von der Ha-No’ar ha-Tsiyyoni- Jugendbewegung gegründeten Jugenddörfer vereint.

Die Geschichte von “Aloni Yitzhak” spiegelt die Geschichte des Aufstiegs der Jugend im Land bis heute wider.

In den späten 1940er und frühen 1950er Jahren konzentrierte sich das Dorf auf die Aufnahme von Auszubildenden aus Ungarn, Rumänien und Polen. In den 1950er und 1960er Jahren war die Bevölkerung von Einwanderern aus Afrika und Asien unterschiedlich, mit Auszubildenden aus Amerika und Südamerika sowie mit Einheimischen. In den frühen 1970er Jahren, nach der Einwanderung der Jugend, wurde die Entscheidung getroffen, dass “Israelis der zweiten Generation” einwanderungsberechtigt sind. Das Dorf nahm viele Schüler der Entwicklungsstädte, Siedlungen und Stadtteile von Großstädten auf. In den 1980er und 1990er Jahren wurden auch Gruppen von Auszubildenden aus Ungarn, Bulgarien und Jugoslawien in das Dorf aufgenommen. Ab 1982 kamen für kurze Zeit jüdische Jugendgruppen von Gymnasien in Peru, Mexiko und Kolumbien in das Dorf. Heutzutage werden im Dorf neue Einwanderer ausgebildet, ebenso wie einheimische Jugendliche, die aus den umliegenden Städten stammen.

Andere interessante Beiträge über Israel

Urlaub Aschkelon Israel

Aschkelon in Israel

Urlaub Aschkelon (Israel) ✔ Unterkünfte & Hotels ✔ Ausflugsziele ✔ Wissenswertes ✔ geführte Touren ✔ Einkaufsmöglichkeiten Aschkelon ist die südlichste Stadt an der israelischen Küste des Mittelmeeres, sie liegt nur 13 km vom Gazastreifen entfernt. Das Zentrum des heutigen Aschkelon […]

0 Kommentare
Urlaub in Abirim Israel

Abirim (Israel)

Abirim (Israel) ist eine Gemeinschaftssiedlung im Norden Israels. Es befindet sich im oberen Galiläa, drei Kilometer von Ma’alot-Tarshiha entfernt und untersteht der Gerichtsbarkeit des Regionalrats von Ma’ale Yosef. 2018 hatte es 227 Einwohner. Es liegt inmitten eines natürlichen Eichenwaldes, der […]

0 Kommentare
Alonei Abba in Israel

Alonei Abba in Israel

Alonei Abba (Israel) ✔ Hotels & Unterkünfte ✔ Ausflugsziele ✔ Wissenswertes ✔ geführte Touren ▷ Infos hier! Alonei Abba ist ein Moshav Shitufi (halbkooperatives Dorf) im Norden Israels. Es befindet sich im unteren Galiläa in der Nähe von Bethlehem in […]

0 Kommentare

Video aus Alonei Yitzhak

Genaue Lage und Karte von Alonei Yitzhak